Armin Laschet: „Ländlicher Raum ist Herz des Industrielands. Mit raschem Breitbandausbau Weichen für Digitalisierung stellen!“

Armin Laschet: „Ländlicher Raum ist Herz des Industrielands. Mit raschem Breitbandausbau Weichen für Digitalisierung stellen!“

Montag, 07. Dezember 2015

Am heutigen Montag trifft sich der Landes- und Fraktionsvorsitzende der CDU Nordrhein-Westfalen, Armin Laschet,  mit der Unternehmervereinigung „Sauerland Initiativ“ um über die Zukunft der Industrie im Zeitalter der Digitalisierung zu sprechen. Dazu erklärt er:

„Unsere große Chance ist, auch im Zeitalter der Digitalisierung, Industrieland zu bleiben. Dazu müssen bereits heute die Weichen richtig gestellt werden. Das Herz des Industrielands Nordrhein-Westfalen liegt im ländlichen Raum, in Südwestfalen, Ostwestfalen, dem Münsterland und am Niederrhein, den dort sitzen unsere innovativen Mittelständler. Gerade dort fehlt jedoch die digitale Infrastruktur. So sind 90 Prozent der Gewerbegebiete im Land und 60 Prozent der Haushalte noch immer nicht ans schnelle Internet angeschlossen. Damit der Sprung zur Industrie 4.0 gelingen kann, muss die Landesregierung endlich aktiver werden und mehr Mittel zur Verfügung stellen. Die Erlöse aus der Veräußerung der Mobilfunkfrequenzen werden bei weitem nicht ausreichen. Auch von den Mitteln des Bundes wird Nordrhein-Westfalen nur begrenzt profitieren, denn das Land hat die Kommunen bei deren Projektplanungen nicht ausreichend unterstützt. Hier sind uns, wie so oft, andere Bundesländer einen Schritt voraus. Das müssen wir ändern. Denn nur wenn Nordrhein-Westfalen Industrieland bleibt, können wir unseren Wohlstand sichern. Dazu hat die CDU Landtagsfraktion zahlreiche konkrete Vorschläge gemacht: man müsste das Breitbandprogramm der NRW.BANK reformieren, freiwerdende Mittel aus der Steinkohlehilfe investieren oder ein Bürgerbreitbandmodell auflegen. Möglichkeiten gibt es genug, die Zeit drängt!“

„Sauerland Initiativ“ ist ein Zusammenschluss namhafter Unternehmen und Institutionen aus dem Sauerland, die es sich zum Ziel gesetzt haben, die Entwicklung und das Image der Region voranzubringen. Im Anschluss an die Diskussion mit Armin Laschet wird die Initiative eine Resolution an den Landes- und den Bundeswirtschaftsminister erarbeiten, in der ein rascher Ausbau des Breitbandnetzes im Sauerland gefordert wird.