Armin Laschet gratuliert Menschenrechtsaktivistin Dr. Monika Hauser zur Auszeichnung des Landes Nordrhein-Westfalen mit dem Staatspreis

Armin Laschet gratuliert Menschenrechtsaktivistin Dr. Monika Hauser zur Auszeichnung des Landes Nordrhein-Westfalen mit dem Staatspreis

Montag, 19. November 2012

Die CDU Nordrhein-Westfalen gratuliert Menschenrechtsaktivistin Dr. Monika Hauser zur Auszeichnung durch das Land Nordrhein-Westfalen mit dem Staatspreis.

„Die Würdigung ihrer Verdienste für ihre Arbeit mit medica mondiale mit der höchsten Auszeichnung, die das Land Nordrhein-Westfalen vergibt, ist ein wichtiges Signal für die Menschenrechte von Frauen und Mädchen weltweit“, erklärt CDU-Landeschef Armin Laschet in einem Gratulations-Schreiben an Dr. Monika Hauser.

Ihr unermüdlicher Einsatz über Jahrzehnte gegen Verbrechen an Frauen und Mädchen in Kriegsgebieten und Krisengebieten – 1992 während des Balkan-Krieges, 1999 im Kosovo und in Albanien, 2001 in Afghanistan, und in vielen weiteren Ländern weltweit – sei in ihrem Engagement und ihrem Erfolg nicht nur vorbildlich, sondern einzigartig.

„In meiner Zeit als Frauenminister des Landes Nordrhein-Westfalen habe ich eingehende Einblicke in ihre mutige und überzeugende Arbeit mit medica mondiale im Kampf gegen Vergewaltigung und andere Formen sexueller Gewalt, die für viele Frauen und Mädchen weltweit überlebenswichtig und existentiell ist, erhalten“, würdigt Armin Laschet Frau Dr. Monika Hauser.

Für die zukünftige Arbeit wünscht die CDU Nordrhein-Westfalen der Menschenrechtsaktivistin und Frauenärztin Dr. Monika Hauser weiterhin viel Kraft und Erfolg.