Hans-Jürgen Thies

Hans-Jürgen Thies

Deutscher Bundestag
Platz der Republik 1
11011
Berlin
Deutschland
Telefon: 
+49 30 227-0
  • Mitglied des Deutschen Bundestages

Geboren am 11. August 1955 in Celle; evangelisch; verheiratet.

Abitur 1974; Zwei Jahre Zeitsoldat bei Heeresfliegern; Studium der Rechtswissenschaften in Göttingen; Referendariat am OLG Celle; Rechtsanwalt seit 1985, bis 2002 singular am OLG Hamm; Fachanwalt für Familienrecht; Schwerpunkte Agrar- und Immobilienrecht; seit 1985 Partner einer großen Rechtsanwaltskanzlei in Hamm; Autor zahlreicher juristischer Fachbücher und Fachaufsätze.

Eintritt in die JU und CDU 1971; Kreisvorsitzender der Jungen Union Kreisverband Celle 1973 bis 1976; Stellvertretender Vorsitzender RCDS Göttingen 1977 bis 1978; Mitglied im CDU Kreisvorstand in Celle (1973 bis 1976); Hamm (1992 bis 1998) und Soest (seit 2017).

Vorstand Jagdgenossenschaft Feldmarksjagd Wietze seit 1982; Justitiar des Landesjagdverbandes NRW (2000 bis 2016); seit 2016 Vizepräsident des LJV-NRW; Vorstandsmitglied om der Wildtier- und Biotopschutzstiftung NRW; Initiator und verantwortlicher Vertrauensmann der "Volksinitiative für ein ideologiefreies, praxisgerechtes Jagdrecht in NRW"; Vizepräsident des Lionsclubs Hamm - Bad Hamm 2017/2018; Ordentliches Mitglied im WDR-Rundfunkrat 2016 bis 2017; Mitglied im Deutschen Anwaltverein, Verein Deutscher Studenten (VDSt) zu Göttingen; Deutscher Gesellschaft für Agrarrecht und Deutscher Jagdrechtstag e.V..