Herbert Reul und Elmar Brok zum Spitzenduo der CDU Nordrhein-Westfalen zur Europawahl 2014 gewählt

Herbert Reul und Elmar Brok zum Spitzenduo der CDU Nordrhein-Westfalen zur Europawahl 2014 gewählt

Samstag, 14. Dezember 2013

Die CDU Nordrhein-Westfalen hat heute ihre Landesliste zur Europawahl 2014 beschlossen. Die Sprecherin der CDU Nordrhein-Westfalen teilt mit:

Die CDU Nordrhein-Westfalen hat heute die Landesliste zur Wahl des 8. Europäischen Parlaments bei ihrer Landesvertreterversammlung in Mettmann beschlossen. Herbert Reul wurde mit einem Ergebnis von 90,5% und Elmar Brok mit einem Ergebnis von 93,8% gewählt. Mit dem Vorsitzenden der CDU/CSU Gruppe im Europäischen Parlament Herbert Reul und des Vorsitzenden der NRW-Landesgruppe im Europäischen Parlament Elmar Brok stehen zwei herausragende, über die Grenzen Nordrhein-Westfalens und Deutschlands bekannte Europa-Politiker als Spitzenduo auf den Plätzen eins und zwei der Landesliste.

CDU-Landeschef Armin Laschet rief seine Partei zu einem engagierten Europawahlkampf auf. „Wir sind seit den Zeiten Konrad Adenauers die Europapartei in Deutschland. Nordrhein-Westfalen hat wie kein anderes Land von der Öffnung der Grenzen profitiert. Als großes Industrie- und Exportland profitieren wir besonders stark vom europäischen Binnenmarkt und unserer gemeinsamen Währung. Wir brauchen mehr Europa“, machte Armin Laschet in seiner Rede deutlich.

Mehr zum Thema