Laschet erhält BUV-Preis für Unternehmerische Vielfalt

Laschet erhält BUV-Preis für Unternehmerische Vielfalt

Dienstag, 24. März 2015

Laschet: „Gelungene Integration ist als Wirtschaftsfaktor für den Standort Deutschland wichtig.“

Am Montag, 23. März 2015, hat der Bundesverband der Unternehmervereinigungen e.V. (BUV) dem Landesvorsitzenden der CDU Nordrhein- Westfalen Armin Laschet den Preis für Unternehmerische Vielfalt in der Kategorie Politik verliehen. Der Preis wurde in einer kleinen Zeremonie in Anwesenheit von BUV-Präsident Osman Kimil vergeben.

Zu seiner Auszeichnung sagte Armin Laschet: „Die Auszeichnung ist für mich eine große Ehre. Ich danke dem Bundesverband der Unternehmervereinigungen für sein großes Engagement, unternehmerische Vielfalt zu fördern. Gelungene Integration ist gerade auch als Wirtschaftsfaktor für den Standort Deutschland wichtig. Ich freue mich, dass der BUV hier Verantwortung übernimmt und sich für ein erfolgreiches wirtschaftliches und gesellschaftliches Miteinander einsetzt.“

BUV-Präsident Osman Kimil: “Wir freuen uns, mit Armin Laschet einen starken Partner an unserer Seite zu wissen, der die Potentiale der unternehmerischen Vielfalt frühzeitig erkannt hat und sich aktiv für sie einsetzt.“

Zum Hintergrund: Der Bundesverband der Unternehmervereinigungen e.V. (BUV) mit Sitz in Berlin hat erstmals Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft und Zivilgesellschaft mit einem Preis für unternehmerische Vielfalt ausgezeichnet.  Auf seiner Jahresversammlung am 02. März 2015 im Allianz-Forum vor 500 Gästen ehrte der Verband den CDU-Landesvorsitzenden NRW, Armin Laschet, die Paderborner Raynet GmbH und die „Charta der Vielfalt“ für ein vorurteilsfreies Arbeitsumfeld. Da Herr Laschet am 2.3. verhindert war, wurde die Verleihung am Montag nachgeholt.

Der BUV, 2009 gegründet, versteht sich als Sprachrohr von 20 Verbänden mit mehr als 3.000 klein- und mittelständischen Betrieben. Mit dem Preis will der Verband auf die Bedeutung von Unternehmerinnen und Unternehmern mit ausländischen Wurzeln hinweisen und zugleich das Engagement der Preisträger in diesem Bereich würdigen.