2017: Ein Jahresrückblick in Bildern

2017: Ein Jahresrückblick in Bildern

2017 war für die CDU Nordrhein-Westfalen wahrlich ein ereignisreiches, ein arbeitsreiches und am Ende vor allen Dingen ein erfolgreiches Jahr. In einer Bilderstrecke blicken wir noch einmal auf die Höhepunkte des zu Ende gehenden Jahres zurück:

Auftakt ins Wahljahr mit dem Neujahrsempfang in Düsseldorf. Gastrednerin ist Annegret Kramp-Karrenbauer.

In Bad Sassendorf wird Hermann Gröhe zum Spitzenkandidaten für die Bundestagswahl gewählt.

Beim 16. Politischen Aschermittwoch ist „Schluss mit lustig“ für die rot-grüne Landesregierung.

Die Delegierten des Landesparteitags in Münster beschließen das Wahlprogramm „Zuhören. Entscheiden. Handeln. Regierungsprogramm der CDU für Nordrhein-Westfalen 2017 – 2022“.

Der Wahlkampfauftakt in Düsseldorf gibt Rückenwind für die heiße Wahlkampfphase nach den Osterferien.

Mit seinem Wahlkampfbus ist Armin Laschet unterwegs für Nordrhein-Westfalen.

Angela Merkel unterstützt die CDU Nordrhein-Westfalen mit acht Rednerauftritten im Landtagswahlkampf.

Am 14. Mai ist es geschafft: Die CDU Nordrhein-Westfalen gewinnt die Landtagswahl!

Nach zügigen Verhandlungen unterzeichnen CDU und FDP Ende Juni den Vertrag über die Bildung der #NRWKoalition.

Einen Tag später wird Armin Laschet zum Ministerpräsidenten von Nordrhein-Westfalen gewählt.

Im August und September ist Bundestagswahlkampf mit zahlreichen Auftritten von Angela Merkel in Nordrhein-Westfalen. Der Wahlabend bringt einen Auftrag zur Regierungsbildung für die CDU.