Prof. Dr. Patrick Sensburg

Prof. Dr. Patrick Sensburg

Dienstadresse
Platz der Republik 1
11011
Berlin
Deutschland
Telefon: 
030 / 227 71412
Fax: 
030 / 227 76412
2. Dienstadresse
Le-Puy-Straße 17
59872
Meschede
Deutschland
  • Mitglied des Deutschen Bundestages
  • Arbeitsgruppe Recht
  • Rechtsausschuss
  • Innenausschuss (stellvertretendes Mitglied)

Geboren am 25.06.1971 in Paderborn; ledig; röm.-kath.

Gymnasium Petrinum Brilon, 1991 Abitur. 1991 bis 1992 Offiziersausbildung. Ab 1992/1993 Studium der Rechtswissenschaften Universität Trier, ab 1993 auch Studium Politikwissenschaften, 1995/1996 Gasthörer Centre Universitaire Luxemburg, Februar 1997 1. juristisches Staatsexamen, ab März 1997 Stipendiat Nikolaus Koch Stiftung für die Abschlussarbeit in Politikwissenschaften, November 1997 Magister in Politikwissenschaften, ab November 1997 Rechtsreferendar beim OLG Koblenz, November 1999 2. juristisches Staatsexamen. Ab 1999 Geschäftsführer der Deutschen Gesellschaft für Mediation (DGM), ab November 1999 wissenschaftlicher Mitarbeiter FernUniversität Hagen, 2003 Promotion zum Dr. jur.; 2002 bis 2004 Dekanatsassistent FernUniversität Hagen. 2000 bis 2006 Rechtsanwalt. Seit April 2006 Professor FH des Bundes für öffentliche Verwaltung beim BKA in Wiesbaden, 2007 Mitglied Senat der FH, seit Januar 2008 Professor FHÖV NRW. Seit 2005 Mitglied Präsidium der Deutschen Gesellschaft für Mediation (DGM).
Seit 2004 Kreisvorsitzender der Europa-Union Hochsauerland. Seit 1986 Mitglied der JU Brilon, seit 1989 Mitglied der CDU, stellvertretender Stadtverbandsvorsitzender Brilon, November 2010 bis November 2012 stellvertretender Vorsitzender, danach bis Januar 2015 Vorsitzender des CDU-Kreisverbandes Hochsauerlandkreis. 2004 bis 2009 Fraktionsvorsitzender im Rat der Stadt Brilon und stellvertretender Bürgermeister Stadt Brilon.
Mitglied des Bundestages seit Oktober 2009; seit Februar 2010 Vorsitzender des Unterausschusses Europarecht.