Sabine Weiss

Sabine Weiss

Sabine Weiss
Dienstadresse
Platz der Republik 1
11011
Berlin
Deutschland
  • Landesvorstand
  • Mitglied des Deutschen Bundestages
  • Petitionsausschuss
  • Ausschuss für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung
  • Auswärtiger Ausschuss (stellvertretendes Mitglied)

Geboren am 26.05.1958 in Duisburg-Hamborn; geschieden; röm.-kath.

Bischöfliches Abteigymnasium und Leibniz-Gymnasium in Duisburg-Hamborn, Abitur. Freiwilliges soziales Jahr. Studium Rechtswissenschaften an der Ruhr-Universität Bochum, Staatsexamen. Rechtsanwältin in Duisburg-Hamborn und später in Dinslaken. 1992 Gründung Verein "Pangasinan e. V.".
Seit 1980 Mitglied der CDU, Vorsitzende des Duisburger CDU-Ortsverbandes Obermarxloh und danach stellvertretende Vorsitzende der CDU und Frauen Union Duisburg, 1989 bis 1998 Mitglied der Bezirksvertretung Hamborn und dort Vorsitzende der CDU-Fraktion, 1998 Wechsel zur CDU Dinslaken; seit 2010 Vorsitzende der Frauen Union im Kreisverband Wesel. 1999 bis 2009 direkt gewählte Bürgermeisterin der Stadt Dinslaken.
Mitglied des Bundestages seit Oktober 2009.