Christoph Jansen

Alter: 37

Beruf: Leiter der KommunalAkademie der Konrad-Adenauer-Stiftung

Familienstand: ledig, in einer langjährigen Partnerschaft


Ich bin die richtige Abgeordnete/der richtige Abgeordnete für den Wahlkreis, weil…

…ich frischen Wind aus Bonn nach Berlin bringe.
…ich als Bezirksbürgermeister und langjähriges Mitglied im Stadtrat die Bürgerinnen und Bürger Bonns und Ihre Anliegen und Wünsche sehr gut kenne und diese Bürgernähe auch zukünftig beibehalten werde.
…weil ich dazu beitragen will, Bonn zu einem Vorreiter bei der Digitalisierung und im Bereich Künstliche Intelligenz und Cybersicherheit zu machen.
…ich mich für die Einhaltung des Bonn-Berlin-Gesetzes stark machen und kraftvoll die Bonner Interessen in Berlin vertreten werde.
…weil ich als langjähriger Mitarbeiter der Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit das „internationale Bonn“ sehr gut kennen.


Kurzlebenslauf:

Aufgewachsen in Jülich im Rheinland, lebt Christoph Jansen seit 2004 in Bonn.

Er ist 37 Jahre alt und hat an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn und der George Washington University in Washington, D.C. Politikwissenschaft mit einem internationalen Schwerpunkt studiert.

Christoph Jansen war knapp 10 Jahre lang Angestellter der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ), wo er u.a. in der Stabsstelle Unternehmensentwicklung und als Berater für das Bundesministerium für Wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) tätig war. Seit 2019 leitet er die KommunalAkademie der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS).

Christoph Jansen ist stellvertretender Kreisvorsitzender der CDU Bonn. Seit 2014 ist er Mitglied des Bonner Stadtrats. In der aktuellen Ratsperiode ist er kulturpolitischer Sprecher der CDU-Fraktion. Seit Mai 2019 ist er Bezirksbürgermeister von Bad Godesberg. Im März 2020 stellte die Bonner CDU Jansen als Bundestagskandidat für den Wahlkreis Bonn auf.