Corona: NRW handelt und informiert!

Corona: NRW handelt und informiert!

Die Corona-Epidemie hält unser Land in Atem. Sie ist eine der größten Herausforderungen der Landesgeschichte. Deshalb tun wir alles um die Pandemie zu bekämpfen.

Ministerpräsident Armin Laschet hat in seiner Regierungserklärung „Mit Entschlossenheit und Solidarität – Nordrhein-Westfalen gemeinsam gegen die Corona-Pandemie“ am 24. März 2020 deutlich gemacht, was jetzt unsere drei wichtigsten Ziele sind:

  1. Wir müssen die Ausbreitung des Virus verlangsamen. Nur dann haben wir eine Chance, die Pandemie zu bewältigen.
  2. Wir müssen das Gesundheitssystem massiv ausbauen und das innerhalb kürzester Zeit. Nur dann werden wir so viele Menschenleben wie möglich retten können.
  3. Wir müssen die Folgen der Pandemie für unser Land, unsere Wirtschaft und für jeden Einzelnen abfedern. Nur dann haben wir eine Chance, Arbeitsplätze und den sozialen Zusammenhalt zu erhalten und auch nach der Krise wieder schnell eine funktionierende Wirtschaft zu haben.

Wichtig ist, in diesen Tagen besonders, nur gesicherten Informationen zu vertrauen. Hierzu haben wir Ihnen hier einige wichtige Links zu den zuständigen Behörden zusammengetragen:

Allgemeine Informationen

Gesundheit

Wirtschaft

Maßnahmenpaket der nordrhein-westfälischen Landesregierung

Um die Folgen der Corona-Krise für die Unternehmen abzufedern und Arbeitsplätze zu sichern hat der nordrhein-westfälische Landtag auf Vorschlag der Landesregierung ein Hilfspaket mit einem Rekordvolumen von 25 Milliarden Euro verabschiedet. Details des Pakets finden Sie hier.

Ansprechpartner und Anträge

Maßnahmenpaket der Bundesregierung

Die Bundesregierung tritt entschlossen und mit aller Kraft den wirtschaftlichen Auswirkungen des Corona-Virus entgegen. Ein weitreichendes Maßnahmenbündel wird Arbeitsplätze schützen und Unternehmen unterstützen. Firmen und Betriebe werden mit ausreichend Liquidität ausgestattet, damit sie gut durch die Krise kommen. Dabei arbeitet die Bundesregierung insbesondere auch an Hilfen für Kleinunternehmer und Selbständige.

Zusammenwirken der Maßnahmen von Bund und Land

Das NRW-Wirtschaftsministerium hat hier einmal anschaulich zusammengefasst, wie die Maßnahmen des Bundes und des Landes ineinandergreifen.

Schule und Bildung

Eltern und Kinder

Verkehr und Mobilität

Landwirtschaft

Die Pandemie des Corona-Virus macht auch vor der Landwirtschaft und Gartenbaubranche keinen Halt. Seit heute bietet das nordrhein-westfälische Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz Informationen für Landwirte: Im Internet unter: https://www.umwelt.nrw.de/landwirtschaft oder telefonisch unter der 0211 - 4566765 (Montag bis Freitag von 9.00 -15.00 Uhr)

Um unsere Versorgung mit Lebensmitteln sicherzustellen und die Landwirte bei Pflanz- und Erntearbeiten zu unterstützen, wurden zwei Job-Vermittlungsplattformen gestartet: