Dr. Markus Pieper

Dr. Markus Pieper

(c) EPPGroup-photoMLahousse

Bezirksverband Münsterland

Seit 2004 Mitglied des Europäischen Parlaments

„Für ein Europa, das sicherheits-, handels- und währungspolitisch sein Schicksal offensiver in die eigenen Hände nimmt und seine Nationalstaaten so sicherer und wettbewerbsfähiger macht. Für ein Europa, das seine Außengrenzen schützt und illegale Migration verhindert. Für ein Europa, das mit Digitalisierung, Forschung und Umweltprogrammen konsequent in einen bürokratiearmen Binnenmarkt für Mittelstand, Landwirtschaft und Arbeitnehmer investiert.“