Page 12 - Magazin "Bei uns in NRW" 01/2020
P. 12

10 | Topthema
Video-Konferenztools erworben werden, um den Aufbau von
Qualifizierungen per Video zu fördern
Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz
ƒ Gemeinsames Engagement von Land und Bund für den Ein- satz zusätzlicher Erntehelferinnen und Erntehelfer
ƒ 840.000 Euro für die Unterstützung der Tafeln in den kom- menden drei Jahren für den Aufbau von regionalen Tafel-Lo- gistikzentren in Nordrhein-Westfalen. Tafeln sind in diesen Zeiten stark betroffen und stehen vor besonderen Herausfor- derungen – ausbleibende Lebensmittelspenden auf der einen und fehlende Lager- und Logistikkapazitäten auf der anderen Seite. Aufruf an Hotels und Unternehmen mit freien Lagerka- pazitäten, sich bei den Tafeln zu melden
ƒ Unterstützung für Tierheime und Gnadenhöfe. Insgesamt werden 400.000 Euro für Futter freigemacht
ƒ 11,8 Millionen Euro Unterstützung für nordrhein-westfäli- sche Zoos in Corona-Zeiten
Verkehr und Infrastruktur
ƒ Kostenlose Leihwagen/Mietwagen für Beschäftigte in Akut-Krankenhäusern, Dialysezentren oder auch Psychiatri- en, die den ÖPNV nicht nutzen können oder kein Auto be- sitzen
ƒ Sicherung der Versorgung von LKW-Fahrern an Raststätten mit To-Go-Angeboten und warmen Gerichten
ƒ Liquiditätsprobleme bei Busunternehmen verhindert: Land beschließt finanzielle Unterstützung in Höhe von 130 Milli- onen Euro
Kultur und Wissenschaft
ƒ Semesterstart von Mitte März auf den 20. April verschoben
ƒ Fünf Millionen Euro Corona-Soforthilfe für freischaffende, pro- fessionelle Künstlerinnen und Künstler, die durch die Absage
von Engagements in finanzielle Engpässe geraten
ƒ Landesregierung stellt Hochschulen 20 Millionen Euro Coro- na-Soforthilfe für schnellere Digitalisierung zur Verfügung: Das bedeutet zusätzliche Mittel für Technik-Infrastruktur sowie Hard- und Software, damit das „Online-Semester“ mit virtuel-
len Seminaren und Vorlesungen problemlos laufen kann
Europa und Internationales
ƒ Grenzüberschreitendes Krisenmanagement zwischen Nord- rhein-Westfalen, den Niederlanden und Belgien zur Synchroni- sierung der Aktivitäten gegen das Corona-Virus: Auf Initiative von Ministerpräsident Armin Laschet wurde eine Cross-Border Task Force Corona ins Leben gerufen. Das Ziel: Austausch von Informationen und konzertiertes Vorgehen
ƒ Grenzen zu den Niederlanden und Belgien bleiben geöffnet
ƒ Verordnung für Ein- und Rückreisende am 10. April: Personen, die mehr als 72 Stunden im Ausland waren, müssen 14 Tage in Quarantäne. Ausgenommen davon sind unter anderem Grenz-
pendler, die berufsbedingt die Grenze passieren müssen
  Trauer um den langjährigen Vorsitzenden der Senioren-Union Leonhard Kuckart
Leonhard Kuckart ist Ende April verstorben. Wir erinnern an den langjährigen Vorsitzenden der Senioren-Union der CDU Nord- rhein-Westfalen. Er wurde 88 Jahre alt.
1980 zog Leonhard Kuckart in den Landtag von Nordrhein-West- falen ein. Bis zu seinem Ausscheiden im Jahr 2000 galt sein be- sonderes Augenmerk der Förderung des Sports. Er brachte zah- leiche parlamentarische Initiativen, auch im Kulturbereich, auf den Weg.
Von April 2000 bis November 2018 war er stellvertretender Bun- desvorsitzender der Senioren-Union Deutschlands und von Juli
2002 bis Juni 2018 Vorsitzender des stärksten Landesverbandes der Senioren-Union. Die CDU unterstützte er mehr als vierzig Jahre auf Orts-, Kreis-, Landes- und Bundesebene.
Immer wieder kämpfte Leonhard Kuckart gegen Altersdiskri- minierung. Für seine ehrenamtliche Arbeit wurde er 2018 mit der Konrad-Adenauer-Medaille der Senioren-Union ausge- zeichnet.
Im Januar 2019 verlieh ihm Ministerpräsident Armin Laschet für sein großes Engagement im Namen des Bundespräsidenten das Bundesverdienstkreuz am Bande.
Bei uns in NRW 01/20
ALLE ZAHLEN, DATEN UND FAKTEN STAND 28. APRIL
 


































































   10   11   12   13   14