Armin Laschet: „Chancen der Digitalisierung ergreifen - Nordrhein-Westfalen voran bringen!“

Armin Laschet: „Chancen der Digitalisierung ergreifen - Nordrhein-Westfalen voran bringen!“

Freitag, 23. September 2016

Anlässlich seiner Teilnahme an der heutigen Auftaktveranstaltung „digitalinée“ des digitalen Festivals „Aachen 2025 – Digitalen Wandel erleben“ erklärt der CDU-Landes- und Fraktionsvorsitzende, Armin Laschet MdL:

„Der Digitale Wandel bedeutet tiefgreifende Veränderungen für jeden einzelnen und unsere Gesellschaft insgesamt. Welche Entwicklungen in den Bereichen Kommunikation, Bildung, Wohnen, Arbeiten, Produktion, Einkaufen, Mobilität und Gesundheit auf uns warten, zeigt das digitale Festival „Aachen 2025“ in den kommenden zwei Tagen. „Aachen 2025“ richtet einen positiven Blick auf die Digitalisierung, geht der Frage nach, wie wir morgen leben wollen, und macht erlebbar, welche Chancen im Digitalen Wandel liegen und wie wir sie nutzen können.

Die Landesregierung sollte sich diese Initiative zum Vorbild nehmen, denn es ist ihre Aufgabe, den Weg dafür zu bereiten, dass unser Land die Chancen der Digitalisierung beherzt ergreifen kann. Grundvoraussetzung dazu ist der flächendeckende Breitbandausbau, der endlich entschieden voran gebracht werden muss. Die Landesregierung muss zudem einen Schwerpunkt auf die digitale Bildung setzen, denn durch die Digitalisierung werden die Anforderungen an Fachkräfte weiter steigen. Darüber hinaus müssen die Voraussetzungen für Start-Ups verbessert werden. Gründer dürfen nicht mit Auflagen belastet werden, sie brauchen Unterstützung und Zugang zu Risikokapital. Zudem muss der Wissenstransfer von den Hochschulen in die Wirtschaft erleichtert und gefördert werden, damit aus neuen Ideen auch neue Arbeitsplätze entstehen.

Der Digitale Wandel ist in vollem Gange.  Die Weichen müssen heute richtig gestellt werden, damit unser Land morgen erfolgreich ist.“

Das vom 23. bis 25.09.2016 stattfindende digitale Festival „Aachen 2015“ geht auf eine Initiative von Wirtschaft, Bildung und Forschung aus der Informations- und Kommunikationsbranche zurück. Über das gesamte Aachener Stadtgebiet können Besucherinnen und Besucher in Veranstaltungen, Ausstellungen und Workshops zu insgesamt 8 Themenwelten den Digitalen Wandel und das in der Stadt vorhandene Know-How erleben.