Landesvorstand 2018

Landesvorstand 2018

Der Landesvorstand

Auf dem 41. Landesparteitag der CDU Nordrhein-Westfalen wurde der Landesvorstand neu gewählt.
Nachfolgend die Ergebnisse:

Landesvorsitzender: Armin Laschet (96,3 Prozent)

Generalsekretär: Josef Hovenjürgen (95,5 Prozent)

Stellvertretender Landesvorstand:

  • Ralph Brinkhaus MdB (76,3 Prozent)
  • Staatssekretär Dr. Jan Heinisch (77,9 Prozent)
  • Minister Karl-Josef Laumann (86,2 Prozent)
  • Ministerin Ina Scharrenbach (91,6 Prozent)
  • Elisabeth Winkelmeier-Becker MdB (70,6 Prozent)

Landesschatzmeister: Steffen Kanitz (95,5 Prozent)

Mitgliederbeauftragter: Heinrich Frieling (97,8 Prozent)

Beisitzer:

  • Romina Plonsker (76,4 Prozent)
  • Lutz Lienenkämper (72,5 Prozent)
  • Charlotte Quik (70,3 Prozent)
  • Kerstin Radomski (68,4 Prozent)
  • Hendrik Schmitz (68,2 Prozent)
  • Claudia Middendorf (65,2 Prozent)
  • Sabine Verheyen (63,9 Prozent)
  • Thomas Jarzombek (58,6 Prozent)
  • Prof. Dr. Thomas Sternberg (58,5 Prozent)
  • Matthias Kerkhoff (58,3 Prozent)
  • Dr. Bernd Schulte (57,8 Prozent)
  • Christa Thoben (56,8 Prozent)
  • Matthias Hauer (54,2 Prozent)
  • Dr. Markus Pieper (53,2 Prozent)
  • Jens-Peter Nettekoven (52,7 Prozent)
  • Peter Blumenrath (51,9 Prozent)
  • Elke Duhme (50,6 Prozent)
  • Gisela Manderla (50,4 Prozent)
  • Heinrich Böckelühr (49,1 Prozent)
  • Christian Möbius (48,1 Prozent)
  • Dennis Radtke (47,9 Prozent)
  • Gabriele Nitsch (47,8 Prozent)
  • Thomas Kerkhoff (45,6 Prozent)
  • Dr. Josef Gochermann (45,3 Prozent)
  • Maria-Theresia van Schewick (42,0 Prozent)
  • Rita Stockhofe (41,7 Prozent)
  • Dr. Matthias Heider (40,9 Prozent)
  • Sonja Fucken-Kurzawa (40,2 Prozent)
  • Cemile Giousouf (40,2 Prozent)
  • Matthias Goeken (40,2 Prozent)
  • Daniel Sieveke (39,2 Prozent)