Rückblick auf den 31. Parteitag der CDU Deutschlands

Rückblick auf den 31. Parteitag der CDU Deutschlands

Montag, 10. Dezember 2018
Am vergangenen Samstag ist der 31. Parteitag der CDU Deutschlands zu Ende gegangen.
Wir bedanken uns bei Angela Merkel für 18 Jahre an der Spitze unserer Partei. Gleichzeitig gratulieren wir Annegret Kramp-Karrenbauer zur Wahl als  neue Vorsitzende der CDU. Ebenfalls neu im Amt ist Paul Ziemiak als  neuer Generalsekretär.
 
Unser Landesvorsitzender, Ministerpräsident Armin Laschet, wurde im Amt des stellvertretenden Parteivorsitzenden bestätigt. Als weitere Mitglieder des Präsidiums wurden von den Delegierten die Minister Karl-Josef Laumann und  Jens Spahn gewählt.
 
Bei der Wahl der weiteren 26 Mitglieder des Bundesvorstands wurden erneut sieben Mitglieder aus dem CDU-Landesverband Nordrhein-Westfalen gewählt: Neu im Vorstand sind Ministerin Ina Scharrenbach, Minister Herbert Reul und Oberbürgermeister Thomas Kufen. Alle drei hatten erstmals kandidiert.
 
Als weitere Mitglieder des Bundesvorstandes gewählt wurden ferner Elmar Brok, der stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion Hermann Gröhe, Staatssekretärin Serap Güler und Prof. Otto Wulff.
 
CDUNRW.TV war auch mit vor Ort.